Freeride & Freestyle

Powder-Feeling im Salzburger Land

Freiheitsliebhaber und Pulverfanatiker kommen im Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkel voll auf ihre Rechnung. An mehreren Stellen kann man von der Piste ausscheren und gefahrlose Pulverschwünge ausprobieren. Für Freeride- & Tiefschnee-Profis hat die Liftgesellschaft eigens Varianten ausgeschildert. Die absoluten Cracks zieht es zur Schwarzwand mit ihren Kuppen, Hügeln, Baumansammlungen und Felsvorsprüngen. Besonders die Ostabfahrt garantiert Adrenalinkicks – von kleinen Felssprüngen bis zu 7-Meter-Jumps ist alles drin.

Der Absolut Park am Shuttleberg Flachauwinkl-Kleinarl (über Lifte direkt mit Zauchensee verbunden) ist das Mekka für Freestyle-Snowboarder und Freeskier. Mit 1,5 km Länge gehört er zu den größten Snowparks in Österreich. Er besteht aus sieben Snowpark-Bereichen mit

  • Kickerline
  • Rail Yard
  • Beginner/Medium Line
  • Rail/Halpipe Line
  • JIB Park
  • Cross Run
  • The Stash
Absolutpark

News

DAS AKTUELLE SET UP

  • Medium/Beginner Line mit 3 take offs und 13 Jib Obstacles + Hip
  • Jib Park mit dem Jib Kicker, 12 Jib Features und dem Stair Set
  • Kicker Line mit Kicker 1, 2, 4 und 5 plus der brandneue „Turbo Nuckle“
  • Rail Line
  • Half Pipe
  • Lil‘ Stash
  • Stash East und West
Absolut Park
Absolut-Park-Flachauwinkl

Chill House

Nicht verpassen: Ein Besuch im Chill Haus, welches der Hotspot der Freestyle Szene ist. Es befindet sich direkt unterhalb des Jib Parks. Ausgestattet mit vielen Chill Areas lädt das Chill House ein, sich Freeski und Snowboard Videos, aber vor allem die besten Shots der vergangen 20 Jahre anzusehen. Ein weiteres Highlight ist hier die Skate Mini Ramp – weltweit die erste ihrer Art auf einem Berg. Jausnen Sie bei schönem Wetter auf den „Picknick Tables“ vor dem Chill House und bewundern Sie die Pros oder ihre Freunde im Park.

Weitere Informationen

Absolut Park
Schneesicherheit und Lawinensituation
Freeride Kurse